Milch ist vielseitig 

und die daraus hergestellten Produkte Jogurt, Dickmilch, Quark, Kefir, Buttermilch, Molke und Käse sind wichtige Bestandteile der Ernährung.

Neben der Vielfalt in Geschmack und Verwendungsmöglichkeiten liefern sie eine Fülle an wertvollen Nährstoffen. Außer hochwertigem Eiweiß, bekömmlichem Milchfett und Milchzucker, der die Verdauung stimuliert, enthält Milch eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen in ausgewogener Kombination. So sind Milch und Milchprodukte die bedeutendsten Lieferanten von Calcium sowie gute Quellen für die Mineralstoffe Magnesium, Zink und Jod. Darüber hinaus tragen Milch und die daraus hergestellten Produkte wesentlich zur Deckung des Tagesbedarfs an den Vitaminen A, B1, B2, B6, B12 und D bei. Milch enthält fast alle Nährstoffe, die der Mensch täglich braucht.

Neben der hauptsächlich verwendeten Kuhmilch gibt es auch Milch und Milchprodukte von anderen Tierarten, die in Deutschland aber nur einen geringen Marktanteil haben.

Das sind z.B.: 

Ziegenmilch

Ziegenmilch enthält deutlich weniger Fett und Eiweiß als Kuhmilch, dafür aber deutlich mehr Mineralstoffe und Spuren-elemente. Ziegenmilch ist bekömmlicher für den Organismus, sie soll die Immunabwehr stärken, krebsverhütend, verdauungsfördernd und kräftigend wirken.

Schafsmilch

Die Milch der Schafe ist deutlich gehaltvoller als Kuh- oder Ziegenmilch. Der Fettgehalt liegt bei 7%, Eiweiß bei 6%. Auch die Mengen der Vitamine sind deutlich höher. Schafsmilch wird im Handel sehr selten angeboten und fast ausschließlich zur Produktion von Schafskäse verwendet. Die bekanntesten Käse aus Schafsmilch sind der griechische Feta, der spanische Manchego, der sardische Schafskäse und auch der französische Roquefort.

Stutenmilch

Die Milch von Pferden ist in ihrer Zusammensetzung der Muttermilch des Menschen sehr ähnlich. Stutenmilch eignet sich durch die ähnliche Zusammensetzung sehr gut als Muttermilch-Ersatz in der Säuglingsernährung. Sie enthält wenig Eiweiß, wenig Fett, aber dafür viel Milchzucker und viele ungesättigte, essentielle Fettsäuren. Sie wird wegen ihrer gesundheitlichen Wirkung gerne in pflegender Kosmetik eingesetzt.