Landesvereinigung Thüringer Milch e.V.

Milchparty’s

Milch und Milchprodukte sollten auf dem täglichen Speiseplan der Kinder und Jugendlichen stehen.

„Milchparty´s“ können von Kindergärten und Schulen bei der Landesvereinigung Thüringer Milch e. V. (LVTM) beantragt werden ( Antragsformular ).

Eine solche „Milchparty“, z.B. vor Schülern gliedert sich in zwei Teile, einen theoretischen und einen praktischen Teil. (Bilder zur Milchparty)

Mit den Kindern sowie mit den Erziehern bzw. Lehrern gestalten geschulte Fachkräfte (Botschafterinnen für Agrarprodukte, Ernährungsberater, Studenten der Uni Jena) eine informative Veranstaltung über Milch und Milchprodukte.

Im theoretischen Teil werden den Kindern je nach Altersstufe die Inhaltsstoffe der Milch erläutert, z.B. Calcium, ein wichtiger Mineralstoff für den Knochenaufbau. Daneben werden viele Fragen rund um die Milch von der Entstehung, der Verarbeitung bis hin zum Verzehr aufgezeigt und beantwortet.

Antrag auf Durchführung einer Milchparty

Bilder und Kurzbeschreibung Milchpartys

Im praktischen Teil können die Kinder bzw. Schüler nach Anleitung aus den Naturprodukten Milch, Quark und Joghurt leckere Sachen in süßer bzw. herzhafter Richtung herstellen sowie leckere Milchshakes zaubern.

Beim gemeinsamen Genuss können all diese leckeren und vor allem gesunden Sachen probiert werden. Dies bereitet den Kindern und Schülern große Freude und zeigt, wie man selbst einfach und ohne Zuckerzusatz ganz leckere Sachen zubereiten kann.

Hier können Sie das Flyer zum Projekt „Milchparty“ herunterladen.

EU Schulmilchprogramm

Der Freistaat Thüringen beteiligt sich seit dem Schuljahr 2017/2018 an dem von der Europäischen Union geförderten neuen Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch.

Das Programm wird auch im Schuljahr 2020/2021 fortgesetzt. Das Bewerbungsverfahren startete am 1. April 2020.

Ziel des Programms besteht darin, eine gesunde Ernährung den Kindern durch eine regelmäßige und kostenlose Extra-Portion Milch schmackhaft zu machen.

Den Jüngsten soll zugleich durch begleitende pädagogische Maßnahmen, wie Milchpartys, Bauernhofbesuche oder thematische Projekttage, Hintergrundwissen über Produkte und deren Herstellung vermittelt werden.

Für die Teilnahme im Schuljahr 2020/21 können sich alle interessierten Kindertageseinrichtungen, Grund- und Förderschulen ab sofort bewerben.

Auch Bildungseinrichtungen, die bereits im laufenden Schuljahr am Programm teilnehmen, müssen sich erneut bewerben.

Alle wesentlichen Informationen und Formulare sind zu finden unter: https://tlllr.thueringen.de/landwirtschaft/foerderung/eu-schulprogramm

Elternabend

Antrag auf Elternabend kann zu verschiedenen Themen gestellt werden:

zum Beispiel

  • Milch und Milchprodukte im Zusammenhang mit der gesunden Ernährung unserer Kinder
  • Alternativen bei Lactoseintoleranz
  • Geeignete Speisen mit Getränke aus Milch und Milchprodukten im Kindergarten
  • Bedeutung von Milchprodukte in der Wachstumsphase der Kinder
  • uvm.

Thema zum Elternabend können Sie mit der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V., Sektion Thüringen) abklären.

Unterrichtsmaterialien

Unsere Milch: Unterrichtsmaterial für die Primarstufe
Unsere Milch
Unsere Milch: Arbeitsblätter

Unsere Milch: Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe I/II
Unsere Milch
Unsere Milch: Arbeitsblätter
Medieninformation

weitere Informationsmaterialien

Kennwort Milch – Fakten, Fragen, Irrtümer

Honorarkräfte für Milchparty´s

Karin Bauer
Braunsdorf 3
07422 Saalfelder Höhe
Telefon: 036741/3443

Margit Bierbach
Birkungen
Johannstr.52
37327 Leinefelde-Worbis

Birgit Schulz
Kleinkrossen 17b
07407 Uhlstädt
Telefon: +49(0)36742 62 369
Fax: +49(0)36742 60 298

Gudrun Eisenhardt
Vor dem dürren Grunde 16
99438 Bad Berka OT Meckfeld
Telefon: +49(0)36209 405 03

Ilona Oelsner
Ferdinand-Lassalle-Str. 8
99885 Ohrdruf
Telefon: +49(0)3624 401 741
Fax: +49(0)3624 335 879

Marina Rochau
Holunderweg 63
99706 Sondershausen
Telefon: +49(0)3632 58 108

Barbara Kleinspehn
Im Dorfe 19
99439 Nermsdorf
Telefon: +49(0)36451 60 972

Christine Peter
Ludwig-Jahn-Str. 10
07422 Dittrichshütte
Telefon: +49(0)36741 34 33

Angelika Schemmerling
An der Heide 16
07387 Krölpa OT Tannroda
Telefon: 03647/418295

Heike Langguth
Knaudtstrasse 11
99842 Ruhla
Telefon: 03629/86837

Rita Hartung
Uferstraße 16
07548 Gera
Telefon: +49(0)365 77 35 739

DGE + STEP (STudentische ErnährungsProjekte)
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V., Sektion Thüringen
Dornburger Str. 24
07743 Jena
Telefon: +49(0)3641 94 97 49
Fax: +49(0)3641 94 97 42

Renate Rippl
Goethestrassse 14
99198 Udestedt

Kontakt

Bürozeiten

Mo. - Do.: 8:00 bis 16:00 Uhr
Fr.: 8:00 bis 14:00 Uhr

Telefon

+49 (0) 361 26 253 302

Address

Alfred-Hess-Str. 8
99094 Erfurt

Wichtige Links

Impressum
Datenschutz